Die Stadt Tschernobyl liegt heute in einer imposanten grünen Landschaft. Durch die Lage inmitten der gesperrten Zone entwickelte sich die Natur ringsum der Stadt relativ ungestört. Als eines der landschaftlich reizvollen Ziele in dem Gebiet zählen die Überreste der Hafenanlage. Die versunkenen Schiffe auf der gegenüberliegenden Uferseite bieten interessante Perspektiven. 

Der Hafen steht bei den Mehrtagestouren standardmäßig auf dem Programm.